Die Museen in Lissabon

Übersicht über die Museen in Lissabon

Lissabon weist eine Reihe großartiger Museen auf. Wer in die Stadt- und Kulturgeschichte der Hauptstadt Portugals eindringen möchte, hat die Qual der Wahl! Das in einer Parklandschaft gelegene Museu Gulbenkian verdankt seine Entstehung einem kunstsinnigen und weitblickenden Mäzen, der auch Schulen und Krankenhäuser unterstützte. Hier finden sich Schätze aus aller Welt: Teppiche, Gläser, Schmuck, Fliesen, ägyptische und europäische Exponate.
Das Designmuseum MUDE ist Klassikern wie Eames, Umeda und Gaultier gewidmet und bietet in hochmoderner Präsentation einen tollen Überblick zu allem, was gutes Design bedeutet.
Nicht verpassen sollte man das weit über Portugals Grenzen berühmte Museu Nacional de Arte Antigua – vorausgesetzt, man interessiert sich für alte Malerei. Auch das Fliesen- und Fadomuseum, die Archäologische Sammlung und das Orientalische Museum lohnen einen Besuch.
Zwischen Ozean und Altstadt im Stadtteil Belém liegt das MAAT, ein geschwungen-futuristisches Gebäude, das dank reflektierender Fliesen perfekt das Licht spiegelt und zeitgenössische Kunst, Architektur und Technologie unter einem Dach vereinigt. Seit 2016 ist das MAAT direkt am Tejo zu finden und begeistert auch wegen seiner gewölbten Dachplattform, von der aus man einen grandiosen Ausblick genießt!

Das Calouste-Gulbenkian-Museum

Für Kulturinteressierte hält die Stadt Lissabon ein besonderes Highlight bereit. Das Calouste-Gulbenkian-Museum beherbergt eine der größten…

MAAT: Museu de Arte, Arquitetura e Tecnologia

Museum für Kunst, Architektur und Technologie

Die neueste Sehenswürdigkeit in Lissabon ist das im Herbst 2016 eröffnete Museum für Kunst, Architektur und Technologie, kurz MAAT. Es liegt…
Das könnte dir auch gefallen